Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Quartierbibliotheken passen ihre Öffnungszeiten an

12.08.2013

Während der Schulferien sind die Quartierbibliotheken der Stadt jeweils reduziert offen. Wenn sie dieses Jahr am 13.8. wieder auf den Normalbetrieb umstellen, geschieht dies allerdings mit gewissen Änderungen für die Bibliothekskundinnen und -kunden.

Während der Schulferien sind die Quartierbibliotheken der Stadt jeweils reduziert offen. Wenn sie dieses Jahr am 13.8. wieder auf den Normalbetrieb umstellen, geschieht dies allerdings mit gewissen Änderungen für die Bibliothekskundinnen und -kunden.

Die Öffnungsstunden nehmen insgesamt nur wenig zu, aber sie werden anders verteilt und regelmässiger. So ist keine der Quartierbibliotheken mehr bis 20 Uhr geöffnet - aber alle sind mindestens zweimal, manche auch viermal bis 19 Uhr für die Besuchenden offen. Am markantesten sind die Veränderungen am Samstag: Neu öffnen alle Bibliotheken mindestens bis 15 Uhr, während früher nur zwei länger als 13 Uhr offen waren. Möglich wird das, weil wenig genutzte Mittagsöffnungszeiten aufgehoben werden. Die neuen Zeiten sind auf Flyern in allen Winterthurer Bibliotheken und unter www.winbib.ch ersichtlich.

Die Quartierbibliotheken möchten mit den Neuerungen den veränderten Lebens- und Benutzungsgewohnheiten Rechnung tragen. Das Bedürfnis, sich am Samstagnachmittag noch in der Bibliothek aufzuhalten oder auch mit Medien einzudecken, hat in den letzten Jahren zugenommen. Auch nutzen viele Kundinnen und Kunden mehr als nur ihre Stammbibliothek und fahren auch mal in ein anderes Quartier, um die gewünschten Medien zu holen. Das wird durch die angepassten Öffnungszeiten vereinfacht.

Die Bibliothek Hegi, die wegen ihres Umzugs an den neuen Standort am Eulachpark noch geschlossen ist, wird am 24. August mit neuen, stark erweiterten Präsenzzeiten wiedereröffnet. Bisher war sie nur jeweils 6 Stunden pro Woche für die Quartierbevölkerung da.

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei PDF document pdf48125261622.pdf 29.8 KB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile