Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Öffentliche Planauflage Hochwasserschutz Chramerbach

26.11.2015

Der Chramerbach, der am Fusse des Güetlis in Veltheim Richtung Weinbergstrasse filesst, führte in der Vergangenheit oft zu Überschwemmungen. Der Bach wird nun u.a. hochwassersicher ausgebaut und das nicht verschmutzte Bachwasser soll in die Eulach fliessen. Das Tiefbauamt führt für das Bachprojekt das öffentliche Planauflageverfahren durch.

Der Chramerbach, der am Fusse des Güetlis in Veltheim Richtung Weinbergstrasse filesst, führte in der Vergangenheit oft zu Überschwemmungen. Der Bach wird nun u.a. hochwassersicher ausgebaut und das nicht verschmutzte Bachwasser soll in die Eulach fliessen. Das Tiefbauamt führt für das Bachprojekt das öffentliche Planauflageverfahren durch.

Der Chramerbach fliesst am Fusse des Güetlis in Veltheim durch mehrere Püntengärten in Richtung Weinbergstrasse. Er wird oberhalb des Siedlungsgebiets in eine Eindolung geführt und mündet in der Weinbergstrasse in die Mischwasserkanalisation und damit in die Kläranlage Hard. In der Vergangenheit führte der Bach zu Überschwemmungen im Bereich der zu kleinen Eindolung.

Das Projekt sieht vor, den Chramerbach vom Waldrand bis zur Bauzonengrenze an neuer Lage offen zu führen und naturnah zu gestalten. Innerhalb der Bauzone wird der Bach aufgrund der engen Platzverhältnisse mit einer hochwassersicheren Eindolung unter dem bestehenden Weg und der Weinbergstrasse bis zur Bachtelstrasse geführt. Der bestehende Weg wird innerhalb der Bauzone und dem öffentlichen Grund für den Bachunterhalt auf rund 3 m verbreitert, asphaltiert und instand gestellt.

Mit der Umsetzung dieses Projektes wird der Hochwasserschutz der angrenzenden Gebäude und ein sachgerechter Gewässerunterhalt sichergestellt sowie dieses Kleingewässer ökologisch aufgewertet. Dank der neuen Bachleitung wird das Bachwasser wieder vollends in die Eulach und nicht mehr wie bisher in die Mischwasserkanalisation und folglich auch nicht mehr in die Kläranlage fliessen.

Für den Hochwasserschutz und die Revitalisierung des Chramerbachs und für die neue Bachleitung in der Weinbergstrasse ist gemäss Wasserwirtschaftsgesetz eine öffentliche Planauflage durchzuführen. Gleichzeitig mit dem Bauprojekt liegt auch der Plan für die Festlegung des Gewässerraums gemäss Gewässerschutzgesetz vom Freitag, 27. November bis Mittwoch 6. Januar 2016 beim Baupolizeiamt auf.

(Das Baupolizeiamt bleibt über die Festtage vom 24. Dezember 2015 bis 3. Januar 2016 geschlossen.)

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile