Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Neues Kulturleitbild der Stadt Winterthur

30.03.2015

Nach intensiver Arbeit ist es soweit: Das neue Kulturleitbild der Stadt Winterthur ist fertiggestellt. Es legt die kulturpolitischen Erfordernisse und Leitgedanken zur Winterthurer Kulturförderung über einen langfristigen Zeithorizont fest und definiert mit den Museen und der Musik zwei Förderschwerpunkte.

Nach intensiver Arbeit ist es soweit: Das neue Kulturleitbild der Stadt Winterthur ist fertiggestellt. Es legt die kulturpolitischen Erfordernisse und Leitgedanken zur Winterthurer Kulturförderung über einen langfristigen Zeithorizont fest und definiert mit den Museen und der Musik zwei Förderschwerpunkte.

Das Kulturleitbild der Stadt Winterthur ist heute veröffentlicht worden. Die Stadt hat mit dessen Entstehungsprozess neue Wege beschritten: Unter der Federführung des Bereichs Kultur diskutierten der Stadtpräsident sowie rund 100 Vertreterinnen und Vertreter aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Publikum an zwei Workshops über die Leitplanken der Winterthurer Kulturpolitik und die daraus abzuleitenden Massnahmen für die Kulturförderung. Die Ausgangslage war schwierig: Es war ein Kulturleitbild basisdemokratisch zu erarbeiten – mitten in einer Spardebatte, bei der die städtischen Budgetmittel auch für die Kultur gekürzt worden sind. Dies erforderte Mut und Engagement von allen Beteiligten. Die von der Stadt offerierte Möglichkeit zu direkten Diskussionen namentlich zwischen den Kulturschaffenden und Politikerinnen und Politikern wurde jedoch sehr geschätzt.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Workshops einigten sich auf acht Leitgedanken und die daraus abgeleiteten Handlungsfelder und Perspektiven. Unter den Leitgedanken figurieren unter anderem das Bekenntnis zur Kulturstadt Winterthur, zur Vielfalt des lokalen und regionalen Kulturschaffens, zur Notwendigkeit von Freiräumen und zur Kulturvermittlung sowie zu den Schwerpunkten Museen und Musik. Als zentrales Anliegen der Workshop-Teilnehmenden wurde unter anderem die Schaffung einer kommunalen Rechtsgrundlage für die Kulturförderung ins Kulturleitbild aufgenommen.

Der Stadtrat ist der Überzeugung, dass er mit dem Kulturleitbild ein geeignetes Instrument vorlegt, um die Richtung der städtischen Kulturpolitik für die kommenden Jahre anzuzeigen. Konkret stehen eine Neubeurteilung der Subventionsverträge sowie die Verabschiedung des weiteren Vorgehens in Bezug auf die Kunstmuseen in Winterthur durch den Stadtrat an.

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei PDF document 20150330_Kulturleitbild.pdf 3.5 MB
Datei GIF image Stadtplan_neu_B_Zonenplan.gif 8.5 KB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile