Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Neuer Stadtbaumeister ist bestimmt

16.03.2017

Nach rund zehn Jahren verlässt der bisherige Stadtbaumeister Michael Hauser per Ende Mai 2017 die Stadtverwaltung. Der Stadtrat hat nun die Nachfolge geregelt und Jens Andersen als neuen Leiter des Amts für Städtebau bestimmt.

Nach rund zehn Jahren verlässt der bisherige Stadtbaumeister Michael Hauser per Ende Mai 2017 die Stadtverwaltung. Der Stadtrat hat nun die Nachfolge geregelt und Jens Andersen als neuen Leiter des Amts für Städtebau bestimmt.

Jens Andersen hat nach seinem Architekturstudium an der ETH in verschiedenen Architekturbüros Erfahrungen in Bau- und Projektleitungen gesammelt. Er absolvierte ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft und war ab 2002 bei der Immobilienfirma des Zürcher Flughafens in verschiedenen Funktionen tätig – so etwa als Gesamtprojektleiter für ein Grossprojekt, als Bereichsleiter Gesamtplanung und als Mitglied der Geschäftsleitung. 2010 wechselte er von der Privatwirtschaft zur Stadt Schaffhausen. Er führte das Hochbauamt der Stadt und übernahm nach einer Reorganisation 2014 die Leitung der Stadtplanung mit den Fachstellen Städtebau, Raumplanung, Umwelt und Energie, Lärm und GIS sowie Denkmalpflege.

Jens Andersen ist 48 Jahre alt, verheiratet und wohnt mit seiner Familie im Zürcher Weinland. Er will sich mit seinem Wissen und seiner stark interdisziplinären Arbeitsweise für eine qualitätsvolle und nachhaltige  städtebauliche, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entwicklung von Winterthur einsetzen.

Der Stadtrat hat für die Besetzung der Stelle eine aus Fachleuten bestehende Findungskommission sowie eine stadträtliche Wahlkommission eingesetzt. Der Stadtrat freut sich, die Stelle durch eine in Privatwirtschaft und Verwaltung erfahrene und engagierte Führungs- und Fachperson  besetzen zu können. Jens Andersen tritt seine Stelle am 1. Oktober 2017 an.

Bild Jens Andersen

Bild Jens Andersen
Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image 20170316 Bild Jens Andersen 16.03.2017
abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile