Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Neue Bereichsleiterin im Departement Soziales

03.07.2014

Am 1. Oktober 2014 übernimmt Franziska Mattes die Leitung des Bereichs Alter und Pflege und löst damit die interimistische Leiterin, Heidi Kropf-Walter, ab.

Am 1. Oktober 2014 übernimmt Franziska Mattes die Leitung des Bereichs Alter und Pflege und löst damit die interimistische Leiterin, Heidi Kropf-Walter, ab.

Auf Antrag des Departements Soziales hat der Stadtrat Franziska Mattes zur neuen Leiterin des Bereichs Alter und Pflege ernannt. Zum Bereich Alter und Pflege gehören die fünf städtischen Alterszentren (inkl. Tagesklinik Adlergarten) und die Spitex. Mit rund 1100 Mitarbeitenden ist Alter und Pflege der grösste Bereich der Stadtverwaltung.

Franziska Mattes (48) kennt als Gesundheitsökonomin und diplomierte Pflegefachfrau den Gesundheitsbereich aus unterschiedlichen Perspektiven und verfügt über Management- und Führungserfahrung. Seit 2004 ist sie als Geschäftsführerin bei der Schweizerischen Muskelgesellschaft tätig. Daneben hat sie diverse Mandate im Gesundheitsbereich inne, unter anderem ist sie Vizepräsidentin des Spitalrats der Spitäler Schaffhausen.

Franziska Mattes wird ihre neue Funktion am 1. Oktober 2014 antreten. Heidi Kropf-Walter wird eine reibungslose Übergabe sicherstellen und auch weiterhin besondere Aufgaben im Bereich wahrnehmen und Projekte von Alter und Pflege begleiten.

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei JPEG image JPG23131811772.JPG 1.1 MB
Datei GIF image kopf_folge.gif 11.4 KB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile