Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Nächste Bauetappe in der Seenerstrasse

18.04.2017

Am 2. Mai 2017 startet die dritte Etappe der Erneuerung der Werkleitungen in der Seenerstrasse. Sie umfasst den Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse und von da den Abschnitt bis zur Kreuzung Rudolf-Diesel-Strasse. Aufgrund der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Am 2. Mai 2017 startet die dritte Etappe der Erneuerung der Werkleitungen in der Seenerstrasse. Sie umfasst den Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse und von da den Abschnitt bis zur Kreuzung Rudolf-Diesel-Strasse. Aufgrund der Arbeiten kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Stadtwerk Winterthur erneuert die Gas- und Wasserleitungen in der Seenerstrasse in vier Etappen. Die Arbeiten sind nötig, da die Wasserleitungen über 60-jährig und somit am Ende ihrer Lebensdauer sind. Erneuert wird auch die Hauptversorgungswasserleitung. Die grösste Herausforderung ist es, während den Bauarbeiten die Gas- und Wasserlieferung an die Haushalte aufrecht zu halten und gleichzeitig den Verkehr nicht zu behindern.

In den ersten zwei Etappen sind die Werkleitungen in der Seenerstrasse zwischen Werdstrasse und Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse erneuert worden. Nun werden in der dritten Etappe die Leitungen im Kreisel Seener-/Grüzefeldstrasse sowie der Abschnitt vom Kreisel bis zur Rudolf-Diesel-Strasse erneuert. Aus verkehrstechnischen Gründen sind die Arbeiten rund um den Kreisel anspruchsvoll und erfolgen deshalb in mehreren Schritten. Der Kreisel wird zurückgebaut und die Leitungen abgetrennt. Danach werden die Gas- und Wasserleitungen erneuert. Nach Abschluss der Arbeiten wird der Kreisel wieder Instand gestellt und der Belag eingebaut.

Mit der Erneuerung der Leitungen gewährleistet Stadtwerk Winterthur die Versorgungssicherheit im Stadtteil Seen.

Ein Bild der Baustelle in der Seenerstrasse finden Sie hier

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile