Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Münzkabinett und Musikkollegium Winterthur: Freikonzert im Grünen

24.08.2017

Auftritt des Musikkollegiums im Park des Münzkabinetts: Wenn zwei sich zusammentun, kann Wohlklang entstehen. Am 2. September um 17 Uhr findet bei – hoffentlich – schönem und mildem Spätsommerwetter ein Freikonzert des Musikkollegiums im Park der Villa Bühler statt. Umrahmt wird der Anlass von Führungen und einem Apéro des Münzkabinetts Winterthur.

Bild Münzkabinett
Bild Legende:

Auftritt des Musikkollegiums im Park des Münzkabinetts: Wenn zwei sich zusammentun, kann Wohlklang entstehen. Am 2. September um 17 Uhr findet bei – hoffentlich – schönem und mildem Spätsommerwetter ein Freikonzert des Musikkollegiums im Park der Villa Bühler statt. Umrahmt wird der Anlass von Führungen und einem Apéro des Münzkabinetts Winterthur.

Gibt es einen idyllischeren Ort, um klassischer Musik zu lauschen? Mit Wagners «Siegfried-Idyll» und Beethovens «Szene am Bach» aus der «Pastorale» nimmt das Musikkollegium Winterthur die malerische Atmosphäre im Park der Villa Bühler programmatisch auf. Dazu passen auch die in klassischem Stil gehaltenen Szenen aus Beethovens «Prometheus» und das Divertimento von Mozart. Abgerundet wird das Programm mit einer Ouvertüre von Busoni – und einem Apéro danach. 

Das Münzkabinett der Stadt Winterthur hat seine Räumlichkeiten vor und nach dem Konzert für Besucher geöffnet – bei freiem Eintritt. Um 15.30 und um 16 Uhr finden für Interessierte Führungen durch die Ausstellung «Geld + Kirche» statt. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, ist eine Voranmeldung notwendig. 

Musikkollegium Winterthur

Leitung Georg Köhler und So Awatsuji  (Studierende der Zürcher Hochschule der Künste ZHdK)
Moderation Patricia Moreno

Programm:

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Aus "Die Geschöpfe des Prometheus" Ballettmusik, op. 43 (1801)
Ouvertüre
Andante – Adagio – Allegro
Pastorale

Ludwig van Beethoven (1770 - 1827)
Aus Sinfonie Nr. 6 F-Dur, op. 68 "Pastorale", 2. Satz (1808)
Andante molto moto (Szene am Bach)

Wolfgang Amadeus Mozart (1756 - 1791)
Divertimento D-Dur, KV 136 (1772)
Allegro
Andante
Presto

Richard Wagner (1813 - 1883)
«Siegfried-Idyll» E-Dur, WWV 103 (1870)
Ruhig bewegt - Lebhaft - Sehr ruhig

Ferruccio Busoni (1866 - 1924)
Lustspiel-Ouvertüre, op. 38 (1897) 

Rahmenprogramm:

Das Münzkabinett ist geöffnet von 14 – 20 Uhr
Kostenlose Führungen um 15.30 und 16 Uhr, Teilnehmerzahl beschränkt.

Anmeldung erforderlich bei bettina.gasser@win.ch / 052 267 51 46

Zeit:

Samstag, 2. September 2017
Konzertbeginn 17 Uhr
Dauer des Konzerts ca. 1 Stunde
anschliessend Apéro, offeriert durch die Freunde des Münzkabinetts Winterthur

Ort:

Bei schönem Wetter im Park der Villa Bühler.
Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Stadthaus Winterthur statt. Auskunft über den Ort der Durchführung erhalten Sie ab Donnerstag, 31. Oktober, 16 Uhr unter der Telefonnummer 1600, Rubrik «Öffentliche Anlässe» (-.60/Anruf).

Beilage

Beilage
Typ Titel
Datei JPEG image Bild Villa
abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile