Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Kinderbetreuung und neue Öffnungszeiten für das Hallenbad Geiselweid

02.05.2017

Ab 3. Mai 2017 öffnet das Hallenbad Geiselweid jeweils auch am Mittwochmorgen bereits um 6 Uhr. Ab sofort wird zudem jeden Dienstagmorgen von 08.30 bis 11.30 Uhr eine Kleinkinderbetreuung angeboten.

Ab 3. Mai 2017 öffnet das Hallenbad Geiselweid jeweils auch am Mittwochmorgen bereits um 6 Uhr. Ab sofort wird zudem jeden Dienstagmorgen von 08.30 bis 11.30 Uhr eine Kleinkinderbetreuung angeboten.

Bis anhin konnten Gäste des Hallenbads Geiselweid jeweils dienstags, donnerstags und freitags bereits um 6 Uhr das ungestörte Schwimmen am frühen Morgen geniessen. Ab Mittwoch, 3. Mai 2017, öffnet das Hallenbad neu auch mittwochs bereits um 6 Uhr. Für den Eintritt vor 8 Uhr benötigen Besucherinnen und Besucher einen Sportpass, ein 10er-Abo oder ein Online-Ticket, da die Kasse erst ab 8 Uhr geöffnet ist. Mit dieser neuerlichen Ausdehnung der Öffnungszeiten reagiert das Sportamt auf die immense Nachfrage nach Hallenbadwasserfläche, soweit das im Rahmen der bestehenden Personalressourcen ermöglicht werden kann.

Enten-Nest heisst die private Kinderbetreuung, welche ab sofort jeweils am Dienstagmorgen von 8.30 bis 11.30 Uhr zur Verfügung steht. Im neuen Trainingsraum, welcher anstelle der geschlossenen Sauna im Untergeschoss eingebaut wurde, werden Kinder ab 3 Monaten von diplomierten Spielgruppenleiterinnen betreut, während die Eltern in Ruhe ihre Längen schwimmen oder eine Aquafitnesslektion besuchen können. Die Kosten betragen 9 Franken pro Stunde (Geschwister zusätzlich je 4 Franken) oder 11 Franken für 1,5 Stunden (Geschwister zusätzlich je 6 Franken).

Weitere Informationen zum Hallenbad Geiselweid unter www.geiselweid.winterthur.ch.

abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile