Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Hallenbad vier Wochen geschlossen

21.06.2013

Das Hallenbad und die Sauna Geiselweid bleiben vom 1. bis 26. Juli 2013 für die jährlichen Revisionswochen geschlossen. Das Frühschwimmen wird ins Freibad verlegt.

Das Hallenbad und die Sauna Geiselweid bleiben vom 1. bis 26. Juli 2013 für die jährlichen Revisionswochen geschlossen. Das Frühschwimmen wird ins Freibad verlegt.

Im Sommer schliessen das Hallenbad Geiselweid sowie die Sauna jeweils für drei Wochen. Während dieser Zeit werden die jährliche Revision sowie diverse Reinigungsarbeiten durchgeführt. In einer zusätzlichen Woche werden in diesem Jahr Arbeiten abgeschlossen, welche von der Sanierung 2012 noch ausstehend sind. Dies betrifft die Einbindung der Lüftung ins neue technische Leitsystem, den Ersatz der Beschallungsanlage fürs Aquafitness sowie Fugenarbeiten an den Schwimmbecken. Zusätzlich wird der Lift im Eingangsbereich ersetzt. Die Arbeiten am Lift dauern voraussichtlich von Mitte Juli bis Ende August.

Frühschwimmen im Freibad

Während das Hallenbad geschlossen ist, wird das Frühschwimmen ins Freibad verlegt. Wie gewohnt schwimmen Frühaufsteher dienstags, donnerstags und freitags bereits ab 6 Uhr. Zwischen 6 und 8 Uhr ist der Eintritt allerdings nur mit Sportpass oder 10er-Abo möglich.

Aquafitness

Vom 1. bis 14. Juli werden die Aquafitness-Lektionen am Morgen und am Abend ins Freibad verlegt. Die Mittagslektionen werden aus Rücksichtnahme auf die Mittagsruhe der Nachbarschaft gestrichen. Während der ersten beiden Sommerferienwochen vom 15. bis 26. Juli findet kein Aquafitness statt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile