Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Gesamtsanierung der Liegenschaft Tösstalstrasse 260

19.07.2018

Die städtische Liegenschaft an der Tösstalstrasse 260 wurde 1897 erbaut und liegt in einer Kernzone. Sie soll im städtischen Portfolio erhalten bleiben. Aufgrund der baulichen und technischen Bauteilalterung steht nun eine grosszyklische Erneuerung der Liegenschaft an. Der Stadtrat hat für die Gesamtsanierung Investitionen im Betrag von 1,245 Millionen Franken bewilligt.

Die städtische Liegenschaft an der Tösstalstrasse 260 wurde 1897 erbaut und liegt in einer Kernzone. Sie soll im städtischen Portfolio erhalten bleiben. Aufgrund der baulichen und technischen Bauteilalterung steht nun eine grosszyklische Erneuerung der Liegenschaft an. Der Stadtrat hat für die Gesamtsanierung Investitionen im Betrag von 1,245 Millionen Franken bewilligt.

Die bewährten Grundrisse des Wohnhauses werden weitgehend beibehalten, und die strukturellen Eingriffe werden auf ein Minimum reduziert. Die Dachgeschosswohnung wird in eine 4-Zimmer-Wohnung umgebaut. Die heutigen Bäder und Küchen werden komplett erneuert. Die Wohnungen werden ganzheitlich aufgefrischt. Zur Gartenseite wird ein Balkonanbau erstellt, der im Dachgeschoss über eine neue Gaube erschlossen wird. Auch die Umgebung wird instandgesetzt und aufgefrischt.

abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile