Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Freiwilligenarbeit sichtbar machen

23.10.2019

Freiwilligenarbeit findet oft unbemerkt und im Hintergrund statt. Doch ganz viele Organisationen und Angebote in Winterthur leben vom freiwilligen Engagement der Bevölkerung. Der Aktionstag «freiwillig unterwegs» am 2. November 2019 soll dies sichtbar machen.

Freiwilligenarbeit findet oft unbemerkt und im Hintergrund statt. Doch ganz viele Organisationen und Angebote in Winterthur leben vom freiwilligen Engagement der Bevölkerung. Der Aktionstag «freiwillig unterwegs» am 2. November 2019 soll dies sichtbar machen.

In Winterthur ist Freiwilligenarbeit omnipräsent und überaus vielfältig. Definiert als zeitlich befristeter, unentgeltlicher Beitrag an Mitmenschen, Gesellschaft und Umwelt, ergänzt sie professionelle Angebote – und macht Spass. Dank vieler freiwillig engagierter Menschen können Kinder in den Ludotheken Spiele ausleihen, werden Tiere geschützt, erhalten Seniorinnen und Senioren Hilfe im Alltag oder geflüchtete Menschen Unterstützung bei der Integration. Um diese unzähligen Möglichkeiten an Freiwilligeneinsätzen sichtbar zu machen, stellen sich über vierzig Organisationen aus dem Raum Winterthur am Aktionstag «freiwillig unterwegs» vor. Dieser findet am 2. November 2019 von 11 bis 15 Uhr an verschiedenen Orten in der Altstadt statt. Organisiert wird der Anlass von Benevol Winterthur, der Fachstelle für Freiwilligenarbeit für die Region Winterthur.

Vielfältiges Programm in der Altstadt

Um 11 Uhr eröffnen Stadtrat Nicolas Galladé und Jürg Rohner, Präsident von Benevol Winterthur, am Oberen Graben den Aktionstag. Bis um 15 Uhr erfahren Interessierte Wissenswertes über Einsatzmöglichkeiten, sei es am Benevol-Stand am Oberen Graben, in einer Diskussion mit Freiwilligen in einer der Lounges in der Alten Kaserne, oder im Gespräch mit Organisationen in der Steinberggasse und am Königshof/Neumarkt. Mit Suppe, heissen Getränken und Kuchen wird für das leibliche Wohl gesorgt.

Das detaillierte Programm ist unter www.benevol.ch/winterthur zu finden.

abgelegt unter: ,

Fusszeile