Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Freibadsaison startet im Mai

28.04.2017

Am 1. Mai 2017 eröffnen die Freibäder Wolfensberg und Geiselweid als erste ihre Saison. Die Quartierbäder Wülflingen und Oberwinterthur folgen am Samstag, 6. Mai 2017, bezie-hungsweise Sonntag, 7. Mai 2017. Am 13. Mai 2017 startet dann das Schwimmbad Töss in die neue Saison.

Am 1. Mai 2017 eröffnen die Freibäder Wolfensberg und Geiselweid als erste ihre Saison. Die Quartierbäder Wülflingen und Oberwinterthur folgen am Samstag, 6. Mai 2017, beziehungsweise Sonntag, 7. Mai 2017. Am 13. Mai 2017 startet dann das Schwimmbad Töss in die neue Saison.

Die Winterthurer Freibäder starten ihre Saison im Mai und bleiben bis im September für die Bevölkerung geöffnet 

Freibad Geiselweid                 1. Mai bis 29. September 2017

Freibad Wolfensberg              1. Mai bis 17. September 2017

Freibad Wülflingen                 6. Mai bis 16. September 2017

Freibad Oberwinterthur           7. Mai bis 17. September 2017

Freibad Töss                         13. Mai bis 17. September 2017

Saison-Highlights

Das Freibad Wülflingen feiert dieses Jahr sein fünfzigjähriges Bestehen. Am Wochenende des 8. und 9. Juli finden die Feierlichkeiten mit Gratis-Eintritt statt.
Im Freibad Oberwinterthur finden diesen Sommer regelmässig Bootcamps, ein intensives Kraft- und Ausdauertraining, unter fachkundiger Leitung statt.
Bei guter Witterung ist das Freibad Wolfensberg jeweils am Samstag nach einer Vollmondnacht bis um 24.00 Uhr geöffnet.
Im Freibad Töss wird dieses Jahr am 9. Juli parallel zum «Tössemer-Frosch» (Wettschwimmen für Schülerinnen und Schüler) auch eine Plausch-Olympiade für die ganze Familie durchgeführt.
Das Olympiabecken im Freibad Geiselweid wird auch dieses Jahr mittels Fernwärme aus der Kehrichtverwertungsanlage auf angenehme 24 Grad beheizt.

Online-Verlängerung des Sportpasses und Print-at-Home für Einzeleintritte

Wer bereits einen Jahres- oder Saisonsportpass besitzt, kann diesen bequem von zu Hause aus online verlängern. Das Angebot steht im Webshop des Sportamts zur Verfügung.
Alle, die an einem heissen Sommertag die lange Schlange an der Freibadkasse auch ohne Sportpass umgehen möchten, können unter sportshop.winterthur.ch Einzeleintritte zu Hause bestellen und ausdrucken. Mit dem sogenannten Print-at-Home-Ticket ist der Zutritt direkt via Drehkreuz und Ticket-Leser an den Freibadeingängen möglich. Solche Einzeleintritte können in der Wintersaison auch in der Eishalle Zielbau Arena verwendet werden.

Weitere Informationen zum Sportpass und den einzelnen Anlagen unter sportpass.ch

abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile