Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Exklusivführung durch die abendliche Kehrichtverwertungsanlage

02.12.2015

Rund 50 Gewinnerinnen und Gewinner des Jubiläums-Wettbewerbs «50 Jahre Kehrichtverwertung» fanden sich am vergangenen Freitag in der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) ein. Sie durften an einer exklusiven Führung durch die abendliche KVA teilnehmen. Gastgeber des Abends waren Stadtrat Matthias Gfeller und Markus Sägesser, Direktor von Stadtwerk Winterthur.

Bild Legende:

Rund 50 Gewinnerinnen und Gewinner des Jubiläums-Wettbewerbs «50 Jahre Kehrichtverwertung» fanden sich am vergangenen Freitag in der Kehrichtverwertungsanlage (KVA) ein. Sie durften an einer exklusiven Führung durch die abendliche KVA teilnehmen. Gastgeber des Abends waren Stadtrat Matthias Gfeller und Markus Sägesser, Direktor von Stadtwerk Winterthur.

Anlässlich des diesjährigen 50-Jahr-Jubiläums der KVA führte Stadtwerk Winterthur im September einen Wettbewerb durch. Wer wusste, dass die KVA rund 20 % des in Winterthur verbrauchten Stroms erzeugt, hatte die erste Hürde zum Gewinn bereits genommen. Die Glücksfee zog aus allen richtig beantworteten Karten dann 50 Gewinnerinnen und Gewinner. Als Preis winkte eine Jubiläums-Führung in der KVA.

 

Die glücklichen Gewinner konnten am vergangenen Freitag ihren Preis entgegennehmen und fanden sich in der KVA ein. Nach dem Empfang der Gäste beleuchtete Stadtrat Gfeller die politischen Prozesse, die zum Bau der ersten KVA in Winterthur führten und betonte die starke Verankerung der KVA in der Winterthurer Bevölkerung.

Im Anschluss daran ging es auf die Führung. Die Gewinnerinnen und Gewinner erhielten einen Einblick in den Betriebsablauf der KVA: von der Zwischenlagerung des Abfalls im Bunker über die Verbrennung bis zur Erzeugung von Strom und Wärme.

Bilder des Anlasses stehen auf http://stadtwerk.winterthur.ch/presse-download/presse-download/ zur Verfügung.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile