Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

ETH-Ausstellung zur Raumplanung in Winterthur

17.10.2014

Die Wanderausstellung «Darum Raumplanung» macht vom 21. Oktober bis 8. November Halt auf dem Katharina Sulzer-Platz in Winterthur.<br>Raumplanung geht uns alle an: Das ist die Botschaft, die im Zentrum der Ausstellung «Darum Raumplanung» steht. Mit einem eigens konzipierten Schiffscontainer tourte die Schau/Aus-stellung damit bereits durch rund drei Dutzend Orte in der ganzen Schweiz. Dank der Zusammenarbeit mit der Stadt Winterthur macht die Wanderausstellung nun auch in Winterthur Halt.

Die Wanderausstellung «Darum Raumplanung» macht vom 21. Oktober bis 8. November Halt auf dem Katharina Sulzer-Platz in Winterthur.

Raumplanung geht uns alle an: Das ist die Botschaft, die im Zentrum der Ausstellung «Darum Raumplanung» steht. Mit einem eigens konzipierten Schiffscontainer tourte die Schau/Aus-stellung damit bereits durch rund drei Dutzend Orte in der ganzen Schweiz. Dank der Zusammenarbeit mit der Stadt Winterthur macht die Wanderausstellung nun auch in Winterthur Halt.

Die Schweiz wächst derzeit jährlich um rund 100 000 Einwohnerinnen und Einwohner. Jedes Jahr wird ungefähr die Fläche des Zugersees überbaut. Doch das Wachstum ist unterschiedlich verteilt: Die wirtschaftlichen Tätigkeiten und das Bevölkerungswachstum konzentrieren sich in den städtischen Räumen, Menschen und Arbeitsplätze wandern aus ländlichen Gebieten ab. Die Zersiedelung des Landes schreitet weiter voran. Siedlungen wachsen immer mehr zusammen, während die Planung an den Gemeinde- und Kantonsgrenzen oft aufhört. Pendlerinnen und Pendler legen weite Strecken zu ihrem Arbeitsplatz zurück, der Freizeitverkehr nimmt zu. All dies sind Herausforderungen, die bei einer wirkungsvollen Raumplanung berücksichtigt werden.

Mit der Wanderausstellung «Darum Raumplanung» will die ETH Zürich den Besucherinnen und Besuchern vermitteln, was Raumplanung in der Schweiz leistet. Ziel der Ausstellung ist, die grundlegenden Zusammenhänge zwischen Siedlungsgestaltung, Verkehrsverhalten, Infrastruktur und Schutz des Lebensraums anschaulich zu vermitteln. Die Besucherinnen und Besucher können sich an sieben audiovisuellen Stationen über die vielfältigen Wirkungsfelder der Raumplanung informieren: Vom Schutz vor Naturgefahren, über die Koordination von Siedlungsgestaltung bis hin zur Verkehrsentwicklung.

Eröffnung

Dienstag, 21. Oktober 2014, 18.00 Uhr, Katharina Sulzer-Platz (nähe Zürcher¬strasse)

Öffnungszeiten Ausstellung

Dienstag bis Freitag, 12-18 Uhr sowie Samstag, 11-16 Uhr

Öffentliche Führungen

Mittwoch, 22. Oktober, 12.15 Uhr

Mittwoch, 29. Oktober, 18.15 Uhr

Mittwoch, 5. November, 12.15 Uhr

Samstag, 25. Oktober, 12.15 Uhr

Samstag, 8. November, 12.15 Uhr

Kostenlose Schulführungen mittels Terminanfrage an: info@darum-raumplanung.ch

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei JPEG image maurer_kopfgrafik_klein.jpg 37.7 KB
Datei PDF document pdf40133691794.pdf 890.2 KB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile