Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

E-Books bei den Winterthurer Bibliotheken

25.09.2013

Das Medienangebot der Winterthurer Bibliotheken bekommt eine virtuelle Dimension: Ab 26. September sind neben den klassischen Bibliotheksmedien auch E-Books zu haben. Aktive Kundinnen und Kunden der Winterthurer Bibliotheken können bis Ende 2013 das Angebot gratis nutzen.

Das Medienangebot der Winterthurer Bibliotheken bekommt eine virtuelle Dimension: Ab 26. September sind neben den klassischen Bibliotheksmedien auch E-Books zu haben. Aktive Kundinnen und Kunden der Winterthurer Bibliotheken können bis Ende 2013 das Angebot gratis nutzen.

Um eine möglichst attraktive Auswahl anbieten zu können, haben sich die Winterthurer Bibliotheken für die Onleihe mit den Stadtbibliotheken von Aarau, Basel und Zürich zusammen getan und gemeinsam Lizenzen erworben. Aus einem Pool von 3000 Titel mit E-Books und E-Hörbüchern kann die Kundschaft nun auswählen - bequem von zu Hause aus oder von unterwegs. Beliebte Bestseller sind in mehreren Exemplaren vorhanden. Zugänglich ist das Angebot auf der Website www.winbib.ch über die Virtuelle Bibliothek, direkt über www.bibnetz-onleihe.ch oder über den Katalog katalog.winterthur.ch . Dort werden die vorhandenen E-Books bei einer Suche in der Trefferliste angezeigt und können direkt angewählt werden.

Downloads sind nur für aktive Kundinnen und Kunden der Winterthurer Bibliotheken möglich, die sich mit Benutzernummer und Passwort identifizieren können. Eine Vielzahl von Geräten, E-Book-Reader, Smartphones und Tablet PCs eignet sich für die Downloads. Genaue Auskunft erteilt das Personal der Winterthurer Bibliotheken. Spezielle Beratung gibt das Team «Wissen» im 2. Obergeschoss der Stadtbibliothek, Mailanfragen beantwortet auch support@bibnetz-onleihe.ch . Ein heruntergeladenes E-Book bleibt für eine «Leihfrist» von zwei Wochen auf dem Gerät und löscht sich dann automatisch. Anschliessend steht das Exemplar wieder anderen Usern zur Verfügung - so wie die physischen Bücher in den Bibliotheken erst nach der Rückgabe wieder erhältlich sind. Während der Einführungsphase bis Ende Jahr ist das Angebot für aktive Kundinnen und Kunden der Winterthurer Bibliotheken gratis.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile