Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Die Zivilschutzorganisation Winterthur und Umgebung unterstützt die Ski-Weltmeisterschaften St. Moritz

06.02.2017

Die Ski-Weltmeisterschaften 2017 finden zwischen dem 6. und 19. Februar in St. Moritz statt. Die Kantone Graubünden, St. Gallen und Zürich teilen sich die Zivilschutz-Einsätze an diesem Grossanlass. Auch Schutzdienstleistende aus Winterthur und Umgebung sind vor Ort und unterstützen das Organisationskomitee mit rund 400 Diensttagen.

Foto der Schutzdienstleistenden
Bild Legende:
Schutzdienstleistende der Zivilschutzorganisation Winterthur und Umgebung an der Ski-WM

Die Ski-Weltmeisterschaften 2017 finden zwischen dem 6. und 19. Februar in St. Moritz statt. Die Kantone Graubünden, St. Gallen und Zürich teilen sich die Zivilschutz-Einsätze an diesem Grossanlass. Auch Schutzdienstleistende aus Winterthur und Umgebung sind vor Ort und unterstützen das Organisationskomitee mit rund 400 Diensttagen.

Seit dem 30. Januar 2017 sind 38 Personen der Zivilschutzorganisation Winterthur und Umgebung mit Vorbereitungsarbeiten für die Ski-WM in St. Moritz beschäftigt. Sie überführen rund 100 Personentransporter zu Gunsten des Organisationskomitees aus dem Kanton Zürich nach St. Moritz. Zudem führen sie vor Ort Transporte von Material, Personal und Medienschaffenden durch und erledigen kleinere Arbeiten beim Aufbau. Auch während den Ski-Weltmeisterschaften zwischen dem 6. und 19. Februar sind jeweils 10 Personen aus Winterthur und Umgebung im Einsatz.

Dank dem Einsatz an den Ski-Weltmeisterschaften können die Kaderangehörigen komplexe Führungsaufgaben und die Schutzdienstleistenden anspruchsvolle Transportaufträge üben. So werden unter Ernstfallbedingungen die gelernten und in Wiederholungskursen eintrainierten Führungsgrundsätze angewendet und verfeinert und die allgemeine Fachtechnik trainiert. Im Hinblick auf mögliche Grossereignisse werden zudem Erfahrungen mit der interkantonalen Zusammenarbeit im Zivilschutz gewonnen.

abgelegt unter: ,

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile