Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Das Ferienprogramm startet ins zweite Jahr

10.03.2015

Dank privater Initiative kann das Ferienprogramm, das während vieler Jahre von der Fachstelle Quartierentwicklung Winterthur organisiert und durchgeführt wurde, weiter angeboten werden. Ab Montag, 17. März, sind die Angebote auf www.ferienprogramm.ch aufgeschaltet.

Dank privater Initiative kann das Ferienprogramm, das während vieler Jahre von der Fachstelle Quartierentwicklung Winterthur organisiert und durchgeführt wurde, weiter angeboten werden. Ab Montag, 17. März, sind die Angebote auf www.ferienprogramm.ch aufgeschaltet.

 

Die Fachstelle Quartierentwicklung Winterthur organisierte jahrelang während der Frühlings- und Herbstferien verschiedene Kurse für schulpflichtige Kinder, die nicht in die Ferien fahren konnten. Im Frühling und Herbst 2014 bot Andreas Wisler – selbst Vater von Kindern, die das Ferienprogramm besucht hatten – aus privater Initiative eine Plattform an, auf der die Kurse eingesehen und direkt gebucht werden konnten. Aufgrund der positiven Erfahrungen wird die Internetplattform auch dieses Jahr aufgeschaltet.

                        

Bewährte Kurse weiterhin im Angebot

Verschiedene Kursleiterinnen und Kursleiter bieten ihre bewährten Kurse auf der Plattform an. Die Fachstelle Quartierentwicklung begrüsst die Initiative sehr und freut sich, dass den Kindern in Winterthur weiterhin eine sinnvolle und kostengünstige Freizeitbeschäftigung während der Schulferien angeboten werden kann. Sie bietet Andreas Wisler bei Bedarf fachliche Unterstützung an.

 

Plattform online ab Montag, 17. März

Ab Montag, 17. März können auf www.ferienprogramm.ch die Frühlingsferien-Kurse gebucht werden. Unabhängig vom Ferienprogramm werden von der Fachstelle Quartierentwicklung Winterthur weitere Aktivitäten angeboten. Diese sind auf www.quartierentwicklung.winterthur.ch ersichtlich.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile