Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Christoph Bebi wird neuer Departementssekretär Schule und Sport

29.02.2016

Der Stadtrat hat Christoph Bebi als neuen Departementssekretär und Leiter des Rechtsdienstes Schule und Sport gewählt. Er wird seine Stelle am 1. September 2016 antreten.

Bild Legende:

Der Stadtrat hat Christoph Bebi als neuen Departementssekretär und Leiter des Rechtsdienstes Schule und Sport gewählt. Er wird seine Stelle am 1. September 2016 antreten.

Christoph Bebi schloss im Juli 1998 das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Zürich ab und besitzt seit Juli 2004 das Rechtsanwaltspatent. 2008 erwarb er ein Certificate of Advanced Studies in Haftpflicht- und Versicherungsrecht und 2010 in Betriebswirtschaft und Führungskompetenz.

Christoph Bebi ist seit 2003 bei der Unfallversicherung der Stadt Zürich tätig, einer öffentlich-rechtlichen Einrichtung der Stadt Zürich. Ab 2008 war er stellvertretender Geschäftsführer, seit 2013 ist er Geschäftsleiter. Aufgrund seiner breiten juristischen Erfahrung sowie seiner fundierten Kenntnisse in einer Generalistenfunktion erfüllt er die gestellten Anforderungen im Departement Schule und Sport in optimaler Weise. Christoph Bebi ist 44 Jahre alt, verheiratet und hat drei Söhne im schulpflichtigen Alter. Mit seiner Familie wohnt er in Seuzach.

Christoph Bebi tritt die Nachfolge von Lucia Eigensatz an, die vom Verwaltungsgericht des Kantons Zürich zur Generalsekretärin gewählt worden ist und nach gut fünfeinhalb Jahren das Departement Schule und Sport verlassen wird.

Dateien
Typ Titel Grösse
Datei JPEG image 20160229_Christoph_Bebi.jpg 2.6 MB

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile