Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Brühlgut Stiftung unterstützt Forstbetrieb am Brühlberg

01.12.2014

Der Forstbetrieb erhält weitere Unterstützung durch unentgeltliche Helferinnen und Helfer. Mitarbeitende, die in der Brühlgut Stiftung während des Tages betreut werden, leisten unter Anleitung des Forstpersonals Naturschutz- und Unterhaltsarbeiten im Brühlbergwald.

Der Forstbetrieb erhält weitere Unterstützung durch unentgeltliche Helferinnen und Helfer. Mitarbeitende, die in der Brühlgut Stiftung während des Tages betreut werden, leisten unter Anleitung des Forstpersonals Naturschutz- und Unterhaltsarbeiten im Brühlbergwald.

Der Forstbetrieb der Stadt Winterthur ergänzt den Einsatz von Freiwilligen für die Pflege und den Unterhalt der stadtnahen Wälder durch eine Gruppe von beeinträchtigten Mitarbeitenden der Brühlgut Stiftung unter Begleitung ihrer Betreuer. Diese Arbeitsgruppe hat die Patenschaft für den Brühlbergwald übernommen und leistet wertvolle Arbeiten für die Pflege und den Unterhalt dieses Natur- und Naherholungsraumes.

Für die Gruppe Mitarbeitenden der Ateliers mit Tagesbetreuung der Brühlgut Stiftung ist es ein willkommener Einsatz, bei dem sie regelmässig sinnvoll in der Natur tätig sein können und dabei verschiedenste Aufgaben als festen Bestandteil ihres betreuten Beschäfigungsprogramms erledigen.

Je nach Jahreszeit fallen unterschiedliche Tätigkeiten an. Aktuell gilt es, die Fusswege zu entlauben und den Wasserabfluss in Gräben und Durchlässen sicherzustellen. Das Team der Brühlgut Stiftung macht dies in Handarbeit mit Rechen und Schaufeln und ersetzt dadurch einen Teil der bei den Waldbesuchenden unbeliebten Laubgebläse. Zum Frühjahr hin werden Aufräumarbeiten nach der Holzerei anfallen, über den Sommer liegt der Schwerpunkt bei Naturschutzarbeiten und Abfall sammeln im Umfeld der Erholungseinrichtungen.

Die Brühlgut Stiftung erledigt die vom Fachpersonal des Forstbetriebes zugewiesenen Aufgaben weitgehend selbständig. Dank der Unterstützung bei den arbeitsintensiven Tätigkeiten kann sich das Forstpersonal auf seine qualifizierte Facharbeit in der Holzernte, Waldpflege sowie Naturschutz konzentrieren. Die Brühlgut Stiftung leistet damit einen wertvollen Beitrag, die hohe Qualität des Naherholungsraumes in der Gartenstadt Winterthur zu erhalten und zu verbessern.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile