Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Beitrag an das Casinotheater Winterthur

19.12.2014

Der Stadtrat hat beschlossen, an die Erneuerung des Casinotheaters Winterthur einen Beitrag von 200 000 Franken zu leisten. Damit kann der Beitrag aus dem kantonalen Lotteriefonds von 1,9 Millionen Franken ausgelöst werden.

Der Stadtrat hat beschlossen, an die Erneuerung des Casinotheaters Winterthur einen Beitrag von 200 000 Franken zu leisten. Damit kann der Beitrag aus dem kantonalen Lotteriefonds von 1,9 Millionen Franken ausgelöst werden. Das Casinotheater erhält im Übrigen keine Betriebsbeiträge der öffentlichen Hand.

Das Casinotheater Winterthur feierte vor Kurzem sein zehnjähriges Bestehen. Es hat dieses Jubiläum zum Anlass genommen, seinen Betrieb und seine Infrastruktur grundlegend zu überprüfen und für die nächsten zehn Jahre neu auszurichten. Es reagiert damit auf die Veränderungen in der Comedy- und Kabarett-Szene in der Schweiz und auf die gewandelten Ansprüche von Publikum, Künstlern und Sponsoren. Der Stadtrat begrüsst dieses Vorhaben und bewilligt einen Beitrag von 200 000 Franken. Der Kantonsrat hat im Oktober 2014 einen Lotteriefondsbeitrag von 1,9 Millionen Franken genehmigt. Eine Unterstützung durch die Standortgemeinde ist eine Voraussetzung für die Genehmigung von Lotteriefondsbeiträgen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile