Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Autogrammstunde mit Nicola Spirig fällt aus

28.05.2014

Nicola Spirig hat auf Wunsch ihres Trainers den geplanten Einsatz am Winterthurer Marathon am Sonntag 1. Juni abgesagt. Stattdessen wird sie am Ironman-Rennen in Rapperswil teilnehmen.

Nicola Spirig hat auf Wunsch ihres Trainers den geplanten Einsatz am Winterthurer Marathon am Sonntag 1. Juni abgesagt. Stattdessen wird sie am Ironman-Rennen in Rapperswil teilnehmen.

Stadtwerk Winterthur bedauert, dass sich Nicola Spirig kurzfristig zu einer Teilnahme am Ironman-Rennen in Rapperswil entschlossen hat. Sämtliche geplanten Aktivitäten mit Nicola Spirig in Winterthur entfallen aus diesem Grund. Betroffen davon sind ihre Betreuung der Kinderläufe und die Autogrammstunde in der Festwirtschaft Reithalle.

Der Internationale Triathlon-Verband WTC hat am Dienstag dem Schweizer Organisator die Erlaubnis erteilt, Nicola Spirig am Ironman 70.3- Rennen in Rapperswil starten zu lassen. Nicola Spirig hat Stadtwerk Winterthur heute Mittwoch informiert, dass sie deshalb am 1.Juni in Rapperswil starten wird. Dies auf Wunsch ihres Trainers Brett Sutton. Der Entscheid ist Nicola Spirig schwer gefallen und sie entschuldigt sich bei allen, die sich auf sie gefreut haben.

abgelegt unter:

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile