Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Arbeitstreffen von Stadtrat und GPV-Ausschüssen

04.02.2016

Der Stadtrat von Winterthur und die Leitenden Ausschüsse der Gemeindepräsidentenverbände (GPV) Winterthur-Land und Andelfingen haben am letzten Dienstagabend ein Arbeitstreffen in Winterthur durchgeführt. Dabei wurden verschiedene Themen von beiderseitigem Interesse behandelt und gegenseitige Erwartungen festgehalten.

Der Stadtrat von Winterthur und die Leitenden Ausschüsse der Gemeindepräsidentenverbände (GPV) Winterthur-Land und Andelfingen haben am letzten Dienstagabend ein Arbeitstreffen in Winterthur durchgeführt. Dabei wurden verschiedene Themen von beiderseitigem Interesse behandelt und gegenseitige Erwartungen festgehalten.

Das Treffen der Behörden stand im Zeichen eines intensiven  Austauschs. Besprochen wurden unter anderem das grundsätzliche Verhältnis von Stadt und Land in der Region Winterthur und die Klärung der weiteren Zusammenarbeit der beteiligten Behörden.

Auch zur Sprache kamen die Zukunft der Standortförderung Region Winterthur, das geologische Tiefenlager bei Marthalen, das Bemühen, im Kanton Zürich eine Neuregelung des Soziallastenausgleichs zu erreichen, die Revision des Kinder- und Jugendheimgesetzes, die aktuellen Herausforderungen beim Flüchtlingswesen sowie die Vorbereitungen der anstehenden Vertragsverhandlungen für einen gemeinsamen KESB-Kreis.

Das Arbeitstreffen zwischen Stadtrat und Gemeindepräsidentenverbänden soll institutionalisiert weitergeführt werden. Vorgesehen ist ein jährlicher Austausch. Die diesjährige Veranstaltung fand im Winterthurer Stadtratssaal im Superblock statt. Nächstes Jahr wird das Treffen in einer Regionsgemeinde durchgeführt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile