Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

10 000 Franken für die «Startup Night Winterthur»

27.06.2019

Der Entrepreneur Club Winterthur (ECW) erhält für die Organisation und Durchführung der «Startup Night Winterthur» 10 000 Franken aus dem Dr.-Hans-Sträuli-Fonds. Dies hat der Winterthurer Stadtrat entschieden. Die «Startup Night Winterthur», die am 20. September zum dritten Mal stattfindet, zählt zu den grössten und bedeutendsten Veranstaltungen zugunsten der Startup-Förderung in der Schweiz.

Der Entrepreneur Club Winterthur (ECW) erhält für die Organisation und Durchführung der «Startup Night Winterthur» 10 000 Franken aus dem Dr.-Hans-Sträuli-Fonds. Dies hat der Winterthurer Stadtrat entschieden. Die «Startup Night Winterthur», die am 20. September zum dritten Mal stattfindet, zählt zu den grössten und bedeutendsten Veranstaltungen zugunsten der Startup-Förderung in der Schweiz.

Winterthur will sich nebst Zürich als bedeutender Startup-Standort im Kanton Zürich positionieren und bietet hierfür dank der ZHAW, dem Technopark und verschiedenen global tätigen Industrieunternehmen ideale Voraussetzungen. Der wichtigste Akteur am Standort Winterthur ist dabei der «Entrepreneur Club Winterthur» (EWC). Als verlässlicher und enger Partner des «House of Winterthur» kümmert er sich ehrenamtlich um die Vernetzung und Beratung von Startups und organisiert entsprechende Anlässe in Winterthur und Region.

Der wichtigste dieser Anlässe ist die «Startup Night Winterthur», die dieses Jahr am 20. September stattfindet. Neben Referaten, Workshops und Ausstellungen können sich die Jungunternehmer und Jungunternehmerinnen kostenlos vor Ort beraten lassen und ihre Ideen einem breiten Publikum präsentieren. Die steigenden Besucherzahlen – für 2019 werden über 1200 Besucher/innen erwartet – geben dem Organisationskomitee recht: Die «Startup Night» kommt dem Bedürfnis der Startup-Szene Winterthur nach einer passenden Plattform nach und entspricht einem breiten, öffentlichen Interesse. So zählt die Veranstaltung bereits nach zweimaliger Durchführung (2017 und 2018) schweizweit zu den grössten und bedeutendsten Veranstaltungen zugunsten der Startup-Förderung. 

Der Stadtrat hat entschieden, dem ECW für die Organisation und Durchführung der «Startup Night Winterthur 2019» einen einmaligen Unterstützungsbeitrag von 10 000 Franken zu Lasten des Dr.-Hans-Sträuli-Fonds zu bewilligen. Sie würdigt damit den Erfolg und das hohe Engagement des Vereins und setzt ein deutliches Zeichen für den Startup-Standort Winterthur.

abgelegt unter:

Fusszeile