Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Was erwartet Sie?

Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Grundausbildung an der Zürcher Polizeischule (http://zhps.ch/) und in unserem Korps, welche zwei Jahre dauert. Die Schulstarts sind jeweils im Januar, Mai und September. Sie werden theoretisch, praktisch und psychologisch ausgebildet, um den anspruchsvollen Polizeiberuf ausüben zu können. Sondereinsätze können schon während der Ausbildung und dem Praktikum stattfinden. Die Ausbildung schliessen Sie nach zwei Jahren mit der Berufsprüfung (eidg. Fachausweis Polizist/in) ab und arbeiten anschliessend bei der Sicherheitspolizei im 7x24-Stunden-Schichtdienst. Zu Ihren polizeilichen Aufgaben gehören: • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit, Ruhe und Ordnung • Verhindern von strafbaren Handlungen • Fehlbare der Bestrafung zuführen • Schutz von Personen und Eigentum • Tatbestandsaufnahme bei Verkehrsunfällen • Überwachung des Verkehrs • Hilfeleistungen aller Art • Personenkontrollen • Einsätze bei aussergewöhnlichen Ereignissen (z.B. Brände, Wasser- und Elementarschäden, Fahndungen, Demos usw.) • Mitwirkung im urbanen Kriminalpolizeidienst Während der zweijährigen Ausbildung sind Sie bei attraktiver Entlöhnung bei uns bzw. der Stadt Winterthur angestellt. Die Anstellungsbedingungen der Stadt Winterthur finden Sie hier: https://stadt.winterthur.ch/themen/die-stadt/die-stadt-als-arbeitgeberin

Was erwartet Sie?

Es erwartet Sie eine vielseitige und interessante Grundausbildung an der Zürcher Polizeischule und in unserem Korps, welche zwei Jahre dauert. Die Schulstarts sind jeweils im Januar, Mai und September. Sie werden theoretisch, praktisch und psychologisch ausgebildet, um den anspruchsvollen Polizeiberuf ausüben zu können. Sondereinsätze können schon während der Ausbildung stattfinden. Die Ausbildung schliessen Sie nach zwei Jahren mit der Berufsprüfung (eidg. Fachausweis Polizist/in) ab und arbeiten anschliessend bei der Sicherheitspolizei im 7x24-Stunden-Schichtdienst.

Zu Ihren polizeilichen Aufgaben gehören:

  • Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit, Ruhe und Ordnung
  • Verhindern von strafbaren Handlungen
  • Fehlbare der Bestrafung zuführen
  • Schutz von Personen und Eigentum
  • Tatbestandsaufnahme bei Verkehrsunfällen
  • Überwachung des Verkehrs
  • Hilfeleistungen aller Art
  • Personenkontrollen
  • Einsätze bei aussergewöhnlichen Ereignissen (z. B. Brände, Wasser- und Elementarschäden, Fahndungen, Demos usw.)
  • Mitwirkung im urbanen Kriminalpolizeidienst

Bereits während der zweijährigen Ausbildung sind Sie bei attraktiver Entlöhnung bei uns bzw. der Stadt Winterthur angestellt.

Die Anstellungsbedingungen der Stadt Winterthur.

Fusszeile