Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Selbstunfall: Glück im Unglück

20.12.2019

Am Freitag, 20. Dezember 2019, ereignete sich in Wülflingen (Äschau) ein Selbstunfall, bei dem das Unfallfahrzeug auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Lenkerin blieb unverletzt.

Kurz nach 07.30 Uhr rückte eine Patrouille nach Wülflingen aus, da sich zwischen Sonnenbühl und Neuburg ein Unfall ereignet hatte. Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr eine 30-jährige Schweizerin mit ihrem Personenwagen von Sonnenbühl herkommend auf der Aeschaustrasse in Richtung Neuburg, als sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug verlor und dieses auf dem Dach liegend zum Stillstand kam. Die Lenkerin blieb unverletzt. Zwecks Spurensicherung musste die Aeschaustrasse in beiden Richtungen während rund zwei Stunden gesperrt werden. Als Unfallursache steht ein Nichtanpassen der Geschwindigkeit an die Strassenverhältnisse (vereiste Fahrbahn) im Vordergrund.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image 1.jpg 20.12.2019

Fusszeile