Kopfbereich

Direkter Zugriff

Willkommen in Winterthur.

Hauptnavigation

Verkehrsmeldung: Kundgebung am kommenden Samstag in der Innenstadt

29.04.2019

Am Samstagnachmittag, 4. Mai 2019, findet in der Winterthurer Innenstadt eine bewilligte Demonstration statt. Die Stadtpolizei rechnet mit Verkehrsbehinderungen.

Die bewilligte Veranstaltung beginnt um 14.00 Uhr mit einer Kundgebung auf der Zeughausstrasse. Im Anschluss folgt ein Demonstrationszug via Oberer und Unterer Graben, Stadthausstrasse, Bahnhofplatz, Technikumstrasse, Unterführung in die Zürcherstrasse, Schützenstrasse, Neuwiesenstrasse, Wülflingerstrasse, Unterführung in die Merkurstrasse, Museumstrasse, Stadtpark (Ankunft ca. 16.00 Uhr).

Auf der Route muss mit vorübergehenden Strassensperrungen, Verkehrsbehinderungen und Wartezeiten bei den Ein- und Ausfahrten der Parkhäuser (Teuchelweiher, Technikum Nord, Neuwiesen, Bahnhof, Coop/Manor am Stadtgarten) gerechnet werden. Es wird empfohlen, das Stadtzentrum weiträumig zu umfahren.

Auf dem gesamten Netz von Stadtbus Winterthur ist mit Betriebseinstellungen und Behinderungen zu rechnen. Es wird empfohlen, auch für innerstädtische Fahrten, wenn möglich, die S-Bahnen zu nutzen.

Die Stadtpolizei Winterthur begleitet die Veranstaltung mit uniformierten und zivilen Kräften und setzt spezialisierte Dialogteams ein, die gezielt den Kontakt zu den Teilnehmerinnen und Teilnehmern suchen und als Verbindungsglied zwischen Organisatoren, Demonstrierenden und der Einsatzleitung dienen.

abgelegt unter: ,

Fusszeile