Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrsunfall mit Körperverletzung in Winterthur-Töss

03.10.2018

Am Mittwochmorgen, 3. Oktober 2018, kam es an der Auwiesenstrasse in Winterthur zu einer Kollision zwischen einem Lieferwagen und einem Personenwagen. Die beiden unfallbeteiligten Personen wurden leicht verletzt.

Die Stadtpolizei Winterthur rückte kurz nach 08.20 wegen eines Unfalls an die Auwiesenstrasse aus. Gemäss ersten Erkenntnissen fuhr eine 58-jährige Frau mit einem Lieferwagen von der Unteren Vogelsangstrasse her kommend durch die Auwiesenstrasse. Gleichzeitig fuhr ein 31-jähriger Personenwagenlenker durch die Auwiesenstrasse in Richtung Untere Vogelsangstrasse und wollte links in die «In der Au» abbiegen. Dabei kam es aus noch unbekannten Gründen zur Kollision. Die Frau musste mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden und auch der Mann erlitt leichte Verletzungen. Es entstand Sachschaden von mehreren 10 000 Franken.

Zur Bindung von ausgelaufenm Öl musste zusätzlich die Feuerwehr von Schutz &  Intervention Winterthur aufgeboten werden. Die Auwiesenstrasse musste zur Unfallaufnahme gesperrt werden. Die Strasse wird voraussichtlich noch vor 10.30 Uhr wieder normal befahrbar sein.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image auwiesen.jpg 03.10.2018

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile