Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrsunfälle über das Wochenende

03.06.2018

Zwischen Freitagabend und Sonntagmorgen ereigneten sich auf dem Stadtgebiet Winterthur zwei Verkehrsunfälle mit Körperverletzung.

Am Freitag, 01.06.2018,  22:17 Uhr, fuhr eine Fahrradlenkerin von der Grundhofstrasse kommend in Richtung Wiesendangerstrasse. In der Folge übersah sie einen vortrittsberechtigten Personenwagen welcher auf der Wiesendangerstrasse in Richtung Stadel unterwegs war. Bei der anschliessenden Kollision verletzte sich die Fahrradfahrerin und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Winterthur eingeliefert werden.

Am Samstag , 02,06.2018, 17:58 Uhr, lenkte ein Lenker seinen Personenwagen auf der Dättnauerstrasse in Richtung Wülflingen. In einer Rechtskurve geriet das Fahrzeug an den rechten Trottoir Rand und kollidierte anschliessend mit einem korrekt entgegenkommenden Personenwagen. Der Unfallverursacher machte einen Sekundenschlaf als Unfallursache geltend. Der an beiden  Fahrzeugen entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10‘000 Franken.

Am Sonntag, 03.06.2018, 01:29 Uhr, fuhr ein Fahrradlenker auf der Lindstrasse stadteinwärts. Höhe Hausnummer Nr. 22 kam der Lenker zu Fall und zog sich leichte Verletzungen zu. Mit der aufgebotenen Ambulanz wurde der Unfalllenker ins Kantonsspital Winterthur eingeliefert. Beim Unfallverursacher  wurde eine Blutprobe angeordnet.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile