Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Auto auf Abwegen

16.03.2018
Am Donnerstagabend, 15. März 2018, musste eine Patrouille ausrücken, weil sich ein Auto in einer Treppe verkeilt hatte. Der Lenker blieb unverletzt. 


Kurz nach 19.00 Uhr ging die Meldung ein, dass soeben im Parkhaus am Katharina-Sulzer-Platz ein Auto die Treppe heruntergefahren sei. Die ausgerückte Patrouille traf tatsächlich auf einen Personenwagen, der sich auf  einer Treppe zwischen den Parkdecks verkeilt hatte. Der Lenker, ein 18-jähriger Mann, blieb glücklicherweise unverletzt. Er gab an, die Treppe schlichtweg übersehen zu haben.

Das Versehen bleibt für den Neulenker nicht ohne Folgen. Denn am Fahrzeug entstand ein Schaden in der Höhe von rund 2000 Franken und es musste ein Abschleppdienst aufgeboten werden, der das Fahrzeug mit Spezialgerät anhob und wieder auf die richtige Bahn brachte.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image Das verkeilte Fahrzeug 16.03.2018

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile