Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Auseinandersetzung zwischen zwei 48 jährigen Männern

26.01.2018

Am frühen Freitagmorgen, 26. Januar 2018, kam es in einem Lokal an der Technikumstrasse zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern, bei der ein Messer im Spiel war. Ein Beteiligter wurde dabei verletzt. Die Stadtpolizei Winterthur ermittelt.

Im Raucherbereich des Lokals kam kurz vor 3.00 Uhr es zur Auseinandersetzung zwischen den beiden Männern. Einer der beiden richtete dabei ein Messer gegen seinen Kontrahenten und verletzte ihn an der Hand.

Der leicht verletzte Mann konnte das Lokal daraufhin verlassen und meldete den Vorfall der Stadtpolizei Winterthur, welche unverzüglich an den Tatort ausrückte. Der mutmassliche Täter, ein 48-jähriger Schweizer, konnte noch im Lokal angetroffen und verhaftet werden. Mehrere Messer, die er bei sich trug, wurden sichergestellt. Der mutmassliche Täter wurde zum Polizeiposten gebracht und befragt. Der Verletzte, ein gleichaltriger Schweizer wurde ins Spital gebracht, wo die Wunde ambulant behandelt wurde.

Warum es zwischen den Männern zu einer Auseinandersetzung kam ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen der Stadtpolizei Winterthur und auch der genaue Tathergang muss noch abgeklärt werden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile