Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrsunfall

28.09.2017

Am frühen Donnerstagmorgen (28.09.2017), ca. 5 Uhr, kam es an der Kreuzung Auwiesenstrasse / In der Au zu einem Verkehrsunfall. Eine 22-jährige Autolenkerin fuhr von der Zürcherstrasse nach der Auwiesenstrasse. Dort fuhr sie geradeaus nach In der Au. Dabei übersah sie einen auf der Auwiesenstrasse Richtung stadtauswärts fahrenden Pw. Es folgte eine seitliche Frontalkollision. Durch die Wucht des Anpralles überschlug sich der Pw der 22-Jährigen. Dieser kam auf einem angrenzenden Areal, wieder auf den Rädern, zum Stillstand.
Die Pw Lenkerin zog sich beim Unfall unbestimmte Verletzungen zu. Sie wurde für weitere Abklärungen durch den Rettungsdienst Winterthur nach dem Kantonsspital Winterthur gebracht. An den beiden Unfallfahrzeugen entstand ein Sachschaden in der Höhe von etwa CHF 100‘000.-
Die Auwiesenstrasse musste für die Dauer der Unfallaufnahme, bis ca. 8 Uhr gesperrt werden.


Stadtpolizei Winterthur
Medien und Kommunikation

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile