Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Tätliche Auseinandersetzung

26.07.2017

Am Sonntagabend (23.07.2017), kurz nach 21.00 Uhr, kam es am Bahnhof Winterthur zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Frauen.

Eine Mitarbeiterin eines Verkaufsgeschäftes meldete sich bei der Stadtpolizei Winterthur und gab an, dass sie von einer Kundin nach verbalen Entgleisungen mit einer Bohnenbüchse beworfen worden sei. Offenbar fiel die Kundin schon mehrfach negativ auf. Die Stadtpolizei konnte die Büchsenwerferin ermitteln und sie wird zur Anzeige gebracht. Die Angestellte wurde bei dem Vorfall nicht verletzt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile