Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Ruhestörungen

26.06.2017

Über das vergangene Wochenende (23.-25.6.17) musste die Stadtpolizei Winterthur knapp 40-mal wegen Ruhestörungen ausrücken. Es handelte sich um angeblich lärmende Jugendliche, überlaute Musik und anderes mehr. Vereinzelt konnte durch die Polizei kein Lärm mehr festgestellt werden, es wurden einige Verwarnungen ausgesprochen, aber auch gebüsst.
Die Stadtpolizei appelliert an die Bewohnenden von Winterthur zur gegenseitigen Rücksichtnahme und Respekt. Es gelten folgende Bestimmungen:

«Die Nachtruhe dauert von 22.00 bis 06.00 Uhr. Während der Sommerzeit jeweils
freitags und samstags bzw. an Vorabenden von öffentlichen Ruhetagen dauert
die Nachtruhe von 23.00 bis 06.00 Uhr. Während dieser Zeiten ist jeglicher die
Ruhe oder den Schlaf störender Lärm verboten.»

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile