Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Medienmitteilung

14.05.2017
Am Samstag, 13.05.2017, ca. 14.25 Uhr, ereignete sich in Winterthur bei der Kreuzung St. Galler-/Grüzefeldstrasse ein Verkehrsunfall zwischen einem Ambulanzfahrzeug und einem Personenwagen, wobei sich der 57jährige Lenker des letzteren Fahrzeugs leicht verletzte und ein Gesamtsachschaden von ca. 14‘000.- entstand.  Der Lenker des Personenwagens fuhr mit seinem Fahrzeug auf der Geiselweidstrasse Richtung St. Gallerstrasse und prallte gegen das vortrittsberechtigte Ambulanzfahrzeug, welches auf St. Gallerstrasse stadteinwärts fuhr. Am Ambulanzfahrzeug war das Blaulicht und das Wechselklanghorn eingeschaltet.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile