Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrsunfälle über das Wochenende / Zeugenaufruf

26.02.2017

Am Samstag 25.02.2017, 11:18 Uhr, ereignete sich auf der Stadlerstrasse, Höhe Verzweigung mit der Binzhofstrasse, ein Verkehrsunfall mit einem Stadtbus und einen Personenwagen. Der Lenker eines Personenwagens fuhr auf der Binzhofstrasse Richtung Stadlerstrasse und beabsichtige seine Fahrt auf dieser stadteinwärts fortzusetzen. Gleichzeitig näherte sich auf der Stadlerstrasse stadteinwärts ein Stadtbus. Höhe Verzweigung mit der Binzhofstrasse touchierte der Personenwagen mit der Front die rechte Seite des Stadtbusses. Bei der Streifkollision entstand ein Sachschaden von ca. 8‘000 Franken. 

Zeugenaufruf: 

Personen die Angaben zum Unfallhergang machen können werden gebeten sich umgehend bei der Stadtpolizei Winterthur, Telefon Nr. 052 / 267 58 31, zu melden. 

Am Samstag, 25.02.2017, ca. 14:00 Uhr, ereignete sich auf der Frauenfelderstrasse, in Fahrtrichtung Frauenfeld, vor der Kreuzung mit der Wiesendanger-/Stadlerstrasse,  eine Auffahrkollision zwischen drei Personenwagen wobei sich eine Person leicht verletzt hatte.

Dabei hat ein 25-jähriger Personenwagenlenker zu spät bemerkt, dass der zweite Personenwagen vor ihm bei der Verkehrsreglungsanlage anhielt, da diese von Grün auf Gelb wechselte. In der Folge fuhr der 25-jähirge Personenwagenlenker frontal gegen das Heck des Personenwagens vor ihm. Aufgrund der Wucht der Kollision wurde der Personenwagen vor ihm noch gegen einen weiteren Personenwagen gestossen. Es entstand ein Gesamtsachschaden von ca. Fr. 16‘000.-.

 

    

  

 

 

 

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile