Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Zwei mutmassliche Taschendiebe verhaftet

04.10.2016

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete am Montagnachmittag (3.10.2016), kurz vor 15.30 Uhr, an der Technikumstrasse eine mutmassliche Taschendiebin. Es handelt sich um eine 22-jährige Bulgarin. Sie wurde durch zivile Fahnder dabei beobachtet, wie sie einem Opfer versuchte in die Tasche zu greifen.

Am Dienstagmorgen (4.10.2016), kurz vor 11 Uhr, ging der Stadtpolizei noch ein Taschendieb ins Netz. Ein 38-jähriger rumänischer Tourist, wurde durch eine Frau dabei ertappt, wie er einer anderen Frau das Portemonnaie aus der Handtasche stahl. Als die Geschädigte dann um Hilfe rief, warf der mutmassliche Täter das Portemonnaie weg und ergriff die Flucht. Ein Passant rannte dem flüchtenden Täter nach. Er konnte den Dieb stellen und bis zum Eintreffen der Polizei zurückhalten.

Beide sind gegenüber der Polizei geständig. Sie werden der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile