Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Mutmassliche Automatenknacker festgenommen

06.06.2016

Am Sonntagabend (5.6.2016) kurz vor 23 Uhr nahm die Stadtpolizei Winterthur drei mutmassliche Automatenknacker fest. Zwei 17-Jährige und ein 15-Jähriger stehen im Verdacht, beim Bahnhof Hegi einen Lebensmittelautomaten mit Steinen beworfen und beschädigt zu haben, um anschliessend Waren daraus zu stehlen. Bei der Festnahme konnte entsprechendes Deliktsgut sichergestellt werden. Am Automaten entstand ein Sachschaden von mehreren tausend Franken. Es stellte sich zudem heraus, dass die drei Jugendlichen unter Drogeneinfluss standen und Steine auf vorbeifahrende Züge geworfen haben. Dabei wurde eine Scheibe beschädigt. Gegenüber der Polizei sind die drei Schweizer geständig. Sie werden zur Anzeige gebracht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile