Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Fingerlinge und Bargeld sichergestellt

29.04.2016

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete am Donnerstagabend (28.4.2016) zwei mutmassliche Drogenhändler. Während der Hausdurchsuchung eines Tatverdächtigen erschien eine weitere Person. Diese wurde ebenfalls verhaftet. Es bestand der Verdacht, dass es sich bei diesem Mann um einen sogenannten Bodypacker handeln könnte. Die weiteren Abklärungen bestätigten dies. Der 24-jährige Nigerianer hatte 13 Fingerlinge mit einem geschätzten Gesamtgewicht von über 100 Gramm Kokain geschluckt. Die Drogenspürhündin «Kira» fand bei der Hausdurchsuchung, in einem Sofa versteckt, mehrere Tausend Franken. Die beiden Männer wurden der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland zugeführt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile