Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Illegale Hundeverkäufer festgenommen

11.04.2016

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete am Samstagmorgen (9.4.2016), kurz vor 10 Uhr, zwei Ungaren. Die beiden Männer im Alter von 41 und 42 Jahren werden beschuldigt, am Flohmarkt in Winterthur, illegal eingeführte Hundewelpen angeboten und verkauft zu haben. Sie werden entsprechend zur Anzeige gebracht.

Die beiden ca. zwei Monate alten Hundewelpen wurden bei der Festnahme beschlagnahmt. Neben der Stadtpolizei Winterthur standen das kantonale Veterinäramt sowie die Grenzwache im Einsatz.

Ermittler prüfen zur Zeit, ob die beiden Männer vor der Festnahme bereits einen Hundewelpen verkauft haben.

Zeugenaufruf
Personen die am Samstag am Flohmarkt in Winterthur die Hundeverkäufer beobachtet oder einen Hundewelpen gekauft haben, werden gebeten, sich mit der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr. 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image Hundewelpen-01.jpg 11.04.2016
Datei JPEG image Hundewelpen-02.jpg 11.04.2016

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile