Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Ein weiteres Mal attackiert und verletzt - Zeugenaufruf

13.01.2016

Unsere Medieninformation vom 11.1.2016 – Mann am Kopf verletzt.

Derselbe 37-jährige Mann wurde am Samstagmorgen (9.1.2016) nach der Spitalentlassung nochmals verprügelt. Er wurde dabei an der linken Hand, an einem Finger und an einem Fuss verletzt. Der Mann musste sich nochmals in ärztliche Behandlung begeben.

Am Samstagmorgen (9.1.2016), ca. 6 Uhr, verliess der Geschädigte in Begleitung seines Bruders das Spital. Im Bereich des Haupteinganges passte ihm eine Gruppe junger Personen, 17 bis 21-jährige Frauen und Männer, ab. Ein Mann aus der Gruppe attackierte den 37-Jährigen mit einem Schlagstock. Schliesslich konnten der Geschädigte und sein Bruder fliehen.

Ob die Taten im Zusammenhang stehen, ist zur Zeit unklar.

Zeugenaufruf
Personen, die zum Vorfall bzw. zur Täterschaft oder zur Gruppe Angaben machen, werden gebeten, sich bei der Stadtpolizei Winterthur, Tel-Nr., 052 267 51 52, zu melden.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile