Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Medienmitteilung

15.11.2015

Über das vergangene Wochenende ereigneten sich in Winterthur zwei Verkehrsunfälle, wobei eine Person verletzt wurde.

 

Am Samstag,14.11.2015, 11.20 Uhr, ereignete sich auf der Auwiesenstrasse, Höhe der Einmündung in die Zürcherstrasse eine Auffahrkollision zwischen drei Fahrzeugen, wobei Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. Fr. 14‘000.- entstand. Verursacht wurde die Kollision infolge Unaufmerksamkeit von einem 74jährigen Personenwagenlenker.

 

Gleichentags um ca. 15.25 Uhr, stürzte eine 47jährige Lenkerin eines Mountainbikes im Eschenbergwald nahe der ‚Brunibrugg‘ in Winterthur-Töss ohne Drittverschulden mit ihrem Fahrzeug zu Boden und zog sich dadurch unbestimmte Gesichtsverletzungen zu. Die verletzte Frau wurde zur Behandlung nach dem Kantonsspital Winterthur verbracht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile