Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Zwei Nachtbuben verhaftet

05.10.2015

Die Stadtpolizei Winterthur verhaftete in der Nacht von Freitag auf Samstag (2./3.10.2015) zwei Jugendliche. Es handelt sich dabei um einen Schweizer und einen Italiener im Alter von 15 und 16 Jahren.

Die beiden Jungs hatten zuvor auf ihrem Streifzug durch Oberwinterthur und Hegi diverse Knallkörper gezündet. Zudem besprayten sie die Wand einer Unterführung mit mehreren Schriftzügen. In den Effekten der beiden konnten Sprayeruntensilien und weitere Knallkörper sichergestellt werden. Es müssen noch weitere Ermittlungen über das Ausmass der Sachbeschädigungen sowie Abklärungen der Schadenhöhe getätigt werden. Die Jugendlichen werden zur Anzeige gebracht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile