Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Schlechte Bilanz bei Velokontrollen

14.09.2015

Die Stadtpolizei Winterthur führte in der Nacht von Freitag auf Samstag (11./12.9.2015) an verschiedenen Orten Velokontrollen durch. Während insgesamt zwei Stunden wurden 22 Fahrradlenkende kontrolliert. 19 davon wurden gebüsst und es wurden zwei Schülerrapporte erstellt. 13 Fahrradfahrende waren ohne Licht unterwegs, fünf missachteten ein Rotlicht, einer fuhr auf dem Trottoir, einer telefonierte während der Fahrt und auf einem Velo wurde unerlaubterweise eine zweite Person mitgeführt. Die Kontrollen wurde aufgrund der steigenden Anzahl von Selbstunfällen mit Velofahrenden durchgeführt.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile