Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Mutmassliche Sprayer verhaftet

10.09.2015

Auf Grund eines technischen Problems wurde die Medienmeldung frühzeitig ausgelöst und das Bild der Diensthündin nicht mitgeschickt. Hier die korrigierte Version.

Am Dienstagabend (8.9.2015), kurz vor 23.30 Uhr, nahm die Stadtpolizei Winterthur einen mutmasslichen Sprayer fest. Diensthündin Kira of whistle soul fand Sprayerutensilien.

Während einer zivilen Patrouillenfahrt überraschte ein Hundeführer der Stadtpolizei Winterthur zwei Jugendliche, welche beim Bahnhof Oberwinterthur in einem Bushäuschen eine Werbetafel besprühten. Als die beiden Jugendlichen den Polizisten bemerkten, flüchteten sie über die Bahngleise. Ein 16-jähriger Schweizer konnte eingeholt und verhaftet werden. Auf seiner Flucht hatte er eine Spraydose weggeworfen, welche durch die Diensthündin Kira of whistle soul in der näheren Umgebung, eine Weide mit hochgewachsenem Gras, aufgespürt werden konnte. Polizeiliche Ermittlungen führten anschliessend zum zweiten Täter. Es handelt sich hierbei um einen 18-jährigen Schweizer. Gegenüber der Polizei waren beide geständig diverse Sprayereien verübt zu haben. Sie werden zur Anzeige gebracht.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image Kira.jpg 10.09.2015

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile