Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Nach Sachbeschädigung festgenommen

03.08.2015

Die Stadtpolizei Winterthur nahm am Sonntagmorgen (2.8.2015), kurz vor 4 Uhr, einen alkoholisierten 19-jährigen Mann vorübergehend fest. Er wird verdächtigt, an der Stadthausstrasse, an der Neustadtgasse, im Oberen Graben, an der Inneren Tösstalstrasse und an der Tösstalstrasse verschiedene Sachbeschädigungen begangen zu haben. Nach jetzigem Kenntnisstand wurden sechs Autos, zwei Motorräder/Roller sowie fünf Schaufensterscheiben beschädigt. Zur Zeit laufen noch weitere Ermittlungen. Gegenüber der Polizei ist er geständig. Es entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile