Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Kollision zwischen zwei Personenwagen

27.06.2015
Am Freitagabend (26.6.2015), kurz nach 22.30 Uhr, kam es auf der Salomon-Hirzel-Strasse zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Zwei Personen wurden verletzt. 

 

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein unbekannter Autolenker von der Riedhofstrasse kommend in Richtung Salomon-Hirzel-Strasse. Dabei missachtete er das Stoppsignal und kollidierte mit einer, auf der Salomon-Hirzel-Strasse stadteinwärts fahrenden, 27-jährigen Autolenkerin. Durch die Kollision entstand am korrekt fahrenden Personenwagen im Frontbereich und an der rechten Fahrzeugseite des fehlbaren Autolenkers ein grosser Sachschaden in der Höhe von mehreren tausend Franken. Beim Unfall wurden zwei Insassen verletzt. Eine 25-jährige Frau wurde mit mittelschweren Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht.

 

Ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern entfernte sich der fehlbare Autolenker von der Unfallstelle und fuhr auf die Autobahn A1 in Richtung St. Gallen.

 

Zeugenaufruf

Personen, die zum Unfallhergang Angaben machen können, insbesondere der beteiligte Autolenker, werden gebeten, sich umgehend mit der Stadtpolizei Winterthur, Telefon 052 267 51 52, in Verbindung zu setzen.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile