Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Der etwas andere Fall

29.05.2015

Eine Angehörige der Stadtpolizei Winterthur rettete am vergangenen Samstag (23.5.2015) einer jungen Amsel, die offensichtlich aus dem Nest gefallen war, das Leben. Die ehemalige Tierpraxisassistentin hat den Vogel aufgepäppelt.

Die Polizistin wurde im Innenhof der Stadtpolizei auf eine Katze aufmerksam, welche sich auf ein parkiertes Auto fixiert hatte. Der Vierbeiner wurde von einem Amselpaar attackiert. Die Polizistin wurde nun neugierig und schaute unter das Auto. Dort entdeckte sie «Badi», die Jungamsel. Das Tier wurde kurzerhand eingefangen und mit nach Hause genommen. Zwischenzeitlich isst «Badi» selbstständig und kann in den nächsten Tagen in die Freiheit entlassen werden.

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image Amsel-Bad_1i 29.05.2015

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile