Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Fuchs aus misslicher Lage befreit

22.05.2015

Am Freitagmorgen (22.05.2015), kurz nach 7 Uhr, verfing sich ein junger Fuchs an der Rychenbergstrasse in einem feinmaschigen Zaun. Die Stadtpolizei Winterthur konnte den jungen, verängstigten Fuchs mit Hilfe einer Gartenschere und unter Beobachtung der herumschleichenden Mutter, aus seiner misslichen Lage befreien. Glücklicherweise wurde er nicht verletzt und konnte wieder in die Natur entlassen werden.

Stadtpolizei Winterthur
Medien und Kommunikation

Typ Titel Bearbeitet
Datei JPEG image IMG_1743-1 22.05.2015
Datei JPEG image IMG_1744.JPG 22.05.2015

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile