Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verkehrskontrolle

11.05.2015

Die Stadtpolizei Winterthur führte am Freitagabend (8.5.2015) am Unteren Deutweg während drei Stunden eine Verkehrskontrolle durch.

14 Autofahrende missachteten das Rotlicht beim Baustellenlichtsignal. Neun telefonierten verbotenerweise während der Fahrt. 16 Autoinsassen waren nicht angegurtet. Drei fuhren ohne Licht und einer hatte die Adressänderung in den Papieren nicht vorgenommen. Einer missachtete ein Linksabbiegeverbot und sechs Motorradfahrer fuhren verbotenerweise an einer stehenden Kolonne vor.

Gegen einen Autolenker und einen Motorradfahrer wird ein Strafverfahren eingeleitet. Sie überholten eine stehende Fahrzeugkolonne, umfuhren links ein Hindernis und missachteten anschliessend auch das Rotlicht. Ein anderer Autolenker muss sich vor dem Stadtrichteramt verantworten, weil er an seinem Fahrzeug unerlaubte Änderungen vorgenommen hat.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile