Navigieren auf Stadt Winterthur

Willkommen in Winterthur.

Inhalts Navigation

Verbotener Böller gezündet

02.02.2015

Am Samstag (31.1.2015), kurz nach 0.30 Uhr, wurde beim Archareal ein 21-jähriger Mann festgenommen. Dem Kroaten wird vorgeworfen, in einem Club einen Böller gezündet zu haben. Nach ersten Erkenntnissen wurde niemand verletzt. Der Böller wurde illegal in die Schweiz eingeführt und ist hier verboten. Zudem trug der alkoholisierte Mann Marihuana bei sich. Er wird entsprechend zur Anzeige gebracht.

Weitere Informationen.

lt=

Fusszeile